Skip to main content

Jobs in Niedersachsen – Der Wirtschaftsstandort Niedersachsen

Rathaus-Hannover-Niedersachsen

Landeshauptstadt von Niedersachsen ist Hannover

Niedersachsen ist flächenmäßig das zweitgrößte Bundesland und mit seinen acht Millionen Einwohnern das viertgrößte Bundesland in Deutschland. Das Land profitiert von seiner zentralen Lage in der Mitte Europas. Es liegt direkt an einer der wichtigsten Achsen des Kontinents, die von Nord nach Süd führt und so die skandinavischen Länder mit den Alpenrepubliken und Italien verbindet.

Verkehrstechnisch ist das Land sehr gut ausgebaut und besitzt einige der meist befahrenen Autobahnen in Deutschland. Niedersachsen grenzt direkt an die Hafenmetropolen Hamburg, Bremerhaven und Bremen an, die wichtige Transport- und Logistikstandorte darstellen. Niedersachsens selbst besitzt ebenfalls eine Reihe an Häfen, darunter den Jade-Weser-Port in der Weser-Ems-Region in der Nähe von Wilhelmshaven. Bei ihm handelt es sich um den einzigen Tiefwasser-Hafen in Deutschland, und in den vergangenen Jahren konnte der Port einen erheblichen wirtschaftlichen Aufschwung erleben. Die Prognosen für die weiteren Jahre für diesen Hafen sind sehr gut, denn es wird ein weiteres Wachstum erwartet, welches in der Weser-Ems-Region viele neue Jobs schaffen soll.

Wichtiger Messestandort

Niedersachsens Hauptstadt Hannover ist ein wichtiger Messestandort, der zu den bedeutendsten Handelsplätzen auf der ganzen Welt zählt. Außerdem lassen sich in Hannover viele international agierende Unternehmen finden, die dort ihren Hauptsitz haben. Zu erwähnen sind beispielsweise der Tui-Konzern oder der Automobilzulieferer Continental.

Der mit Abstand größte Arbeitgeber in Hannover allerdings ist die Volkswagen AG, die hier rund 15.000 Menschen beschäftigt. Das Hauptwerk von Volkswagen, Europas größtem Automobilbauer, befindet sich jedoch in Wolfsburg. Ferner werden auch an Standorten in Braunschweig und Emden Autos gefertigt. Hinzu kommen viele weitere Automobilzulieferer in dieser Region, die für eine Vielzahl an Jobs sorgen. Betriebe, die in der Automobilbranche tätig sind, lassen sich auch rund um den Stadtstaat Bremen finden, wo wiederum Europas größtes Mercedes-Werk ansässig ist. Von diesem profitieren sehr viele Arbeitnehmer in der Weser-Ems-Region.

Offshore-Energie, Landwirtschaft und Tourismus

Große Teile der Offshore-Wirtschaft sitzen in Niedersachsen und beschäftigen ebenfalls mehrere Zehntausend Menschen. Zudem ist das Bundesland aufgrund seiner Fläche einer der wichtigsten Landwirtschaftsstandorte in Deutschland. Es gibt hier sehr viel Getreideanbau, und im Bereich Fleischproduktion ist Niedersachsen in Deutschland die Nummer eins.

Ostfriesland-Niedersachsen

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Unternehmen, die im Landmaschinenbau tätig sind. In Papenburg wiederum ist die Meyer-Werft ansässig, die zu den wichtigsten Betrieben im weltweiten Kreuzfahrtschiffbau gehört. Nicht zuletzt ist Niedersachsen auch ein wichtiges Tourismusland. Auch dies ist ein bedeutender ökonomischer Sektor, in dem es viele Jobs und immer wieder auch neue Stellenangebote gibt.

Die drei wichtigsten Regionen sind die deutsche Nordseeküste mit den ostfriesischen Inseln, der Mittelgebirgszug Harz sowie die Lüneburger Heide. Die Lüneburger Heide ist in Deutschland die Region mit den meisten Freizeit-, Erlebnis- und Tierparks. Die größte Attraktion dort ist zweifelsohne der Vergnügungspark Heide-Park Soltau.

Stellenangebote und Ausbildungsmöglichkeiten

Im Land lassen sich mehrere Universitäten und Hochschulen mit unterschiedlichsten Schwerpunkten finden. Und nicht zuletzt schließen Jahr für Jahr mehrere Zehntausend junge Menschen hier ihre Ausbildung erfolgreich ab. Das Gros aller ansässigen Unternehmen bietet Ausbildungen im dualen System an: Das heißt, im Betrieb wird gearbeitet, an einer Berufsschule oder auch an einer Hochschule wird eine schulische beziehungsweise eine universitäre Ausbildung vermittelt.

Stellenangebote für angehende Auszubildende aber auch schon ausgelernte und studierte Kräfte lassen sich in Niedersachsen in großer Zahl finden. Und vor allem die Weser-Region gilt als ein Standort in Deutschland, der mit viel Potenzial in den kommenden Jahren auf sich aufmerksam machen wird.

Quellen und weiterführenden Seiten

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/hannover-niedersachsen-neues-rathaus-3541965/
  • https://pixabay.com/de/photos/papenburg-meyerwerft-schiff-3021757/
  • https://pixabay.com/de/photos/ostfriesland-harle-raddampfer-3535868/

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *