Jobs in Frankfurt/Main
Jobangebote in Frankfurt/Main finden.

Zu einer der reichsten und leistungsfähigsten Metropolen Europas zählt die hessische Großstadt Frankfurt am Main. Die rund 660.000 Einwohner sind im Durchschnitt jünger und individueller als die Bevölkerung anderer Städte. 180 unterschiedliche Nationen leben hier friedfertig miteinander. Nur ca. zwei von drei Menschen besitzen einen deutschen Pass. Viele Jobs in Frankfurt am Main bietet die schnelle und dynamische Einkaufsstraße – die Zeil. Sie ist eine der meistbesuchten und umsatzstärksten Shoppingmeilen Deutschlands. Am Arbeitsort Frankfurt gibt es ca. 732.500 (Stand März 2009) sozialversicherungspflichtig Beschäftigte und ca. 891.500 Menschen im erwerbsfähigen Alter (15 bis unter 65 Jahre). In Frankfurt sind über 44.000 Unternehmen ansässig. Darunter einige international führende Unternehmen (wie z. B. die Werbeagentur Saatchi & Saatchi). Unter allen deutschen Großstädten hat Frankfurt am Main das höchste Bruttoinlandsprodukt und die höchste Bruttowertschöpfung pro Einwohner sowie pro Erwerbstätigem. Selbst in schwierigen Zeiten hat Frankfurt am Main, dank der Produktivität und der Dynamik des Standortes, stets eine Arbeitslosenquote unter dem Bundesdurchschnitt.

Jobs mitten im Wirtschaftszentrum in Frankfurt/Main

Frankfurt am Main bietet als Wirtschaftszentrum der Region Rhein-Main ca. 464.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsstellen bei insgesamt 660.000 Einwohnern. Mit der höchsten Arbeitsplatzdichte und den meisten Pendlern in Deutschland ist Frankfurt eine sehr interessante Metropole für Arbeitnehmer. Täglich pendeln 323.550 (Stand 2008) Arbeitnehmer für ihren Job in die Großstadt Frankfurt im Rhein-Main-Gebiet. Der Frankfurter Flughafen ist die größte Arbeitsstätte Deutschlands mit rund 71.000 Menschen. In Frankfurt am Main gibt es so viele international führende Unternehmen der unterschiedlichsten Brachen wie in kaum einer anderen Stadt, darunter Call-Center, Werbeagenturen, Chemiekonzerne und Softwareunternehmen. Jahrelang galt Frankfurt durch die Hoechst AG als "Apotheke der Welt". Zu einem der drei größten Standorte der pharmazeutischen und chemischen Industrie in Europa zählt der Industriepark Höchst. Nestlé und Ferrero sind nur zwei der vielen großen Lebensmittelkonzernen in der hessischen Metropole. In der Stadt sind ebenfalls einige der größten Unternehmensberatungen wie Boston Consulting Group, Bain & Company und McKinsey vertreten. Auch die Deutsche Bahn hat viele Jobs in Frankfurt am Main zu besetzen.

Frankfurt bietet eine eindrucksvolle Fülle von Bildungskursen und Bildungsanbietern für Weiterbildungsinteressierte. Eine breite Palette an beruflichen Weiterbildungsqualifikationen bietet das Bildungszentrum der IHK (Industrie- und Handelskammer) Frankfurt am Main mit den Schwerpunkten Marketing, Betriebswirtschaft, Immobilienwirtschaft, Steuerrecht, Rechnungswesen, Internationales Rechnungswesen, Personalwesen, Mediation und Bewachungsgewerbe. Diese entsprechen dem aktuellen Bedarf der Wirtschaft. Die Europäische Zentralbank ist ein wichtiger Arbeitgeber mit vielen attraktiven Ausbildungsplätzen und Jobs in Frankfurt. Banken-, Finanzen- und Börsenplatz sind prägend für die Großstadt und sehr attraktiv für viele Ausbildungssuchende. Auch als Messestandort kann sich Frankfurt am Main sehen lassen. Über 40 Messen jährlich, darunter sehr bedeutende Messen wie die Internationale Automobil-Ausstellung IAA sowie die Frankfurter Buchmesse, hat die Stadt zu bieten. Wichtig zu erwähnen ist auch die sehr gute Verkehrsanbindung in Frankfurt, welche das Erreichen der Arbeitsplätze sehr angenehm gestaltet.

For further Informations in German click here!

Home       :       Advertise       :       Subscribe       :       Renew
Copyright brubach.com